Einsatzleitwagen 50/12 (a.D.)Einsatzleitwagen 50/12 (a.D.)

Einsatzleitwagen 50/12 (a.D.)

Dieses Fahrzeug wurde am 03.10.2023 außer Dienst gestellt. Am 08.10.2023 wurde unser neuer ELW2 offiziell in Dienst gestellt.

Fahrzeugdaten

allgemeine Daten

FunkrufnameRotkreuz Tübingen 50/12
Besatzung1 Truppführer
2 Helfer

Fahrzeugtechnische Daten

Fahrgestell Renault Master 2.8 dTI
Aufbau Koffer Pagenkopf   eigener Innenausbau
Baujahr 2000
Indienststellung 2000
Außerdienststellung 03.10.2023
Modernisierungen 2012 (EDV-Technik, Innenausbau)
2019 (Digitalfunk)

Allgemeine Ausstattung

  • getrennter Besprechungs- und Fernmelderaum
  • 19"-Server
    • Einsatzdokumentation mittels CrisCom Commander
    • Bereitstellung von Kartenmaterial
  • Selectric IDECS-Funkanlage
    • 2x 4m BOS-Band
    • 2x 2m BOS-Band
    • 4x Digitalfunk BOS
  • Telefonanlage mit zwei GSM-Karten, Faxanschlus (Telefonie über Selectric IDECS)
  • Internetzugang über Mobilfunk, Ethernet oder WLAN-Hotspot
  • ein 9m pneumatischer Antennenmast mit div. Antennen für den Analogfunk
  • verschiedenes Material zur Absicherung und Absperrung
  • Büromaterialien, Kartenmaterial und Kennzeichnungswesten
  • Markise (kann zu einem Vorzelt erweitert werden)
  • Klimaanlage
  • Handfunkgeräte
    • 3 Stück 2m Handfunkgeräte
    • 5 Stück TETRA Handfunkgeräte
  • 6kVA Notstromerzeuger
S. Schäberle/DRK

Ausstattung Fernmelderaum

  • 2 EDV-Arbeitsplätze (je Arbeitsplatz mit)
    • PC mit 2 Bildschirmen
    • Kommunikationssystem Selectric IDECS
      • Funkgerätebedienung
      • Telefonie
      • Kurzdokumentation
      • Telefonverzeichnis
    • Drahtlosheadset für die Funkbesprechung
    • magnetisches Whitebard

Die EDV-Ausstattung ist mit entsprechender USV-Systemen gegen Stromausfall gesichert.

Ausstattung Besprechungsraum

  • Besprechungstisch mit 5 Sitzplätzen
  • Notebook
  • Multifunktionsdrucker
  • Telefon
  • Funkbesprechung für einen Funkkreis
  • Mithörmöglichkeit für 3 Funkkreise
  • magnetisches Whitebard